Poledance Photoshooting
Polestudio „Pole Heaven“
Pole Heaven Produktbild

Poledance Photoshooting – Polestudio „Pole Heaven“ (Würzburg)

229,00  inkl. Mwst.

Vorrätig

Art.-Nr.: 6042 Kategorie:

Produktbeschreibung

Poledance-, Aerial und Akrobatik- Photoshooting am 27.7/28.7./29.7.2018 für alle Polerinas des Studios „POLE HEAVEN“ in Würzburg mit Late Night Tales – Christina Bulka Photography, der Photographin der „Polebibel“ „Poledance Passion“.
Ein Poledance-Shooting-Erlebnis nur für Dich, perfekt als Geschenk oder aber für Dich ganz persönlich, um Deine Trainingserfolge in atemberaubenden Bildern an der Pole für die Ewigkeit festzuhalten und zudem einen tollen Tag mit vielen lieben Menschen zu verbringen.
Wir machen uns drei ganz wunderbare Tage. Am Freitag stehen Euch 6, am Samstag, als auch am Sonntag stehen Euch 8 Plätze in insgesamt 4 Blöcken zur Verfügung. Ein Block besteht aus 2 Stunden Shootingzeit. Ihr teilt Euch jeweils Euren Block mit einer weiteren Teilnehmerin, so gehen die Kraftreserven nicht zu schnell zu Ende, man kann sich zwischendrin ein wenig Ausruhen, sich kurz einmal frisch machen oder aber die kleinen Pausen, während die Blockpartnerin geshootet wird, zum Outfitwechsel nutzen. Ihr habt also die Möglichkeit, Euch in mehreren Outfits und Stylings ablichten zu lassen. Jede Teilnehmerin hat 1 Stunde Shootingzeit- aufgeteilt in einem Block- zur Verfügung.
Wir werden Euch eine wunderbare Location organisieren, die Euch-rechtzeitig zum Shooting bekannt gegeben wird.
Selbstverständlich sind neben Polefotos auch Portraits, sowie Akrobatik-, Floorwork-, oder Contortion-Moves und -Posen möglich:) Selbstverständlich steht Euch mein reichhaltiger Fundus an Tüchern, Schmuck, Accessoires und einigen Outfits ebenfalls für das Shooting zur Verfügung. So könnt Ihr mit diesem Shooting perfekt in die Sommerferien 2018 starten oder Euren Urlaub mit einem wahren Fest beginnen.
Selbstverständlich stehen Euch Eure Trainerinnen mit professioneller Hilfestellung, Inspiration, sowie Rat und Tat zur Seite und unterstützen Euch, wo sie nur können. Somit ist dieses Event nicht nur für Profis und Fortgeschrittene, sondern auch perfekt für alle Pole Virgins und die ersten Level geeignet.
Genaue Infos, wie Adresse, Ablauf, Shootingplan und Shootingguide erhaltet Ihr ca 2 Wochen vor dem Event.
Die Buchung eines Shootingplatzes ist verbindlich. Im Fall einer Absage durch den Shootingteilnehmer muss dieser selbstständig für Ersatz sorgen, die Shootinggrundgebühr wird nicht zurückerstattet!
Ihr bekommt natürlich rechtzeitig zum Shooting einen Zeit- und Shootingplan übermittelt und werdet für weitere Infos und zum Austausch in eine facebook-Gruppe eingeladen.

WHAT YOU GET

  • ca. 1 Std Shooting pro Person
  • Deine persönliche Bildergallerie
  • 5 professionell bearbeitete Bilder hochauflösend & weboptimiert als digitalen Download
  • Ein fantastisches Team

FACTS

Wann?

Fr 27.07.2018 /Sa 28.07.2018 / So 29.07.2018
10:00 Uhr – 20:00 Uhr

Wo?

Polestudio „Pole Heaven“
Bahnhofsplatz 2
97070 Würzburg

Teilnehmer

22

NICE TO KNOW

Buchung/Stornierung

Die Buchung des Shootings erfolgt ausschließlich über das Shopsystem von LATE NIGHT TALES Photography und ist verbindlich.
Im Fall einer Absage durch den Shootingteilnehmer muss dieser selbstständig für Ersatz sorgen. Stornierungen müssen per Email erfolgen.

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt über das Shopsystem von LATE NIGHT TALES Photography.

Haftungsausschluss

Die Teilnahme an den Shootings erfolgt auf eigenes Risiko. Für Personen- und Sachschäden wird jegliche Haftung bei etwaigem fahrlässigen Verhalten ausgeschlossen. Bei Unfällen während der An- und Abreise und während der Veranstaltung haftet jeder Teilnehmer selbst.

Haftung von Teilnehmern für Geräte

Sofern Teilnehmern Stage, Requisiten oder sonstiges Material von Christina Bulka zur Verfügung gestellt werden, haften diese auch bei leichter Fahrlässigkeit für Schäden an diesen Geräten.

Verwertungsrechte

Die von den Teilnehmern erstellten Fotos dürfen für eigene (nicht kommerzielle) Zwecke genutzt werden. Bei Veröffentlichungen im Internet, oder anderen Druckmedien muss der Name, bzw das Logo der Fotografin immer deutlich erkennbar sein.

Making-ofs

Making-ofs dürfen gerne gemacht und geteilt werden sofern diese eindeutig als solche zu erkennen sind!Das Shooting-Event und der Name, sowie die Seite der Fotografin sind immer eindeutig als solche zu nennen. Making-ofs dürfen NIEMALS kommerziell genutzt werden! Vor Ort und während des Shootings sind keine eigenen oder mitgebrachten Spiegelreflexcameras (außer die der Fotografin selbst!!!) zulässig! Eventuelle Making-ofs dürfen ausschließlich mit dem Handy oder Smartphone erstellt werden.

Schlussbestimmungen

Sollten eine oder mehrere der Bestimmungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sein, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.Mit der Buchung eines Shootingplatzes stimme ich den Bedingungen zu. Zudem gelten alle üblichen AGBs von LATE NIGHT TALES Photography.



SHOOTING EVENTS & SPECIALS

SUBSCRIBE!
P.S. Natürlich kannst Du dich jederzeit wieder abmelden.